Corona abseits des Mainstreams

Niemand weiß momentan was Covid 19 in Deutschland bewirken wird, alle Aussagen sind Annahmen. Und genau in dieser Ungewissheit liegt eine große Chance.

Mentaltrainer und die Gehirnforschung bestätigen: mit unseren inneren Bildern können wir unsere Realität erschaffen. So möchte die folgende Sammlung von Beiträgen, Interviews und Homepages dazu beitragen, neue und andere innere Bilder fernab vom Mainstream zu kreieren.

Diese Sammlung dient der kritischen Meinungsbildung in eigener Verantwortung. Sie wird regelmäßig ergänzt und erweitert.

„Es gibt keine echten Wissenschaftler mehr, nur noch Akademiker, die kuschen“

Shiva Ayyadurai ist ein indisch-amerikanischer Wissenschaftler und MIT-Absolvent. Er konzentriert sich hauptsächlich auf die Systembiologie. Ayyadurai ist davon überzeugt, dass nur ein ganzheitlicher Ansatz und eine besondere Pflege des Immunsystems die Antwort auf diese und künftige Epidemien sein kann. Er macht Big Pharma und Big Agriculture sowie die Medien dafür verantwortlich, Informationen zu unterdrücken und die Menschen nicht darüber aufzuklären, was wirklich eine gesunde Lebensweise ausmacht.

Interview auf der Fehlende Part vom 21.04.2020

Jahresvergleich: Keine erhöhte Sterberate durch Corona in der ersten März-Hälfte

Das Statistische Bundesamt veröffentlicht eine Sonderauswertung der Sterbefallzahlen. In der ersten Märzhälfte gibt es im Jahresvergleich keine Erhöhung durch Corona.  

Artikel in der Berliner Zeitung vom 19.04.2020

Neue RKI-Zahlen widersprechen Kanzlerin Merkel 

Haben die Maßnahmen der Regierung gegen das Corona-Virus gewirkt? Nein, sagt der Finanzwissenschaftler Prof. Homburg. Die Reproduktionszahl 1, die die Kanzlerin als Erfolg des Lockdown präsentiert, war schon 2 Tage vor den Maßnahmen des 23.3.2020 erreicht. „Der Lockdown hat überhaupt keine Auswirkungen auf die Verbreitung des Virus“, so der ehemalige Regierungsberater von Kanzler Schröder. Außerdem sei die Pandemie in Europa so gut wie vorbei, meint Prof. Homburg und verweist auf die neusten Zahlen des Euromomo.

Interview auf Punkt.Preradovic vom 17.04.2020

Es ist die Frage, die die Absurdität mancher Notmassnahme offenbart: Wollt ihr denn ewig leben?

Die Medien überdrehen. Die Politik masst sich alles an. Die Intellektuellen stimmen in den Mainstream ein. Auf der Strecke bleiben die realistischen Gegenstimmen im Angesicht der Corona-Pandemie.

Artikel in der Neuen Zürcher Zeitung vom 17.04.2020

Schweden – Vorbild für Deutschland

Warum Deutschlands Lockdown falsch ist und Schweden vieles besser macht. Beitrag von Professor Stefan Homburg, Direktor des Instituts für Öffentliche Finanzen an der Universität Hannover.

Gastbeitrag in der Welt vom 15.04.2020

Hat Schweden am Ende recht gehabt?

Seit Wochen lehnt Schweden den Lockdown als Mittel gegen das Coronavirus ab. Viele Schulen, Kitas, Restaurants und Cafés sind weiterhin geöffnet. Eine Gesundheits-Katastrophe bleibt dem Land aber erspart. Die Zahl der Neuinfektionen sinkt zuletzt sogar. Wie kann das sein?

Beitrag auf n-tv vom 15.04.2020

So können extreme Ansichten plötzlich sagbar werden

Erst ist es ein krasses Tabu – doch irgendwann empört sich keiner mehr. Mit einem einfachen Trick werden extreme Meinungen gesellschaftsfähig. Kurz und eindrücklich erklärt.

Beitrag von Quarks am 13.04.2020

Leere Betten, Kurzarbeit, ein Loch in der Kasse: Die groteske Situation der Ostschweizer Spitäler in der Coronakrise

Die Coronakrise hat dazu geführt, dass die Ostschweizer Spitäler derzeit massiv unterbelegt sind – teilweise liegt die Auslastung unter 50 Prozent. Die Spitalverbunde haben Kurzarbeit beantragt. 

Artikel im Tagblatt aus der Schweiz vom 14.04.2020

Die Politik ist nun endgültig durchpädagogisiert. Gerade die Deutschen gefallen sich in 150-prozentigem Corona-Gehorsam

Gastbeitrag in der Neuen Züricher Zeitung vom 11.04.2020

Angst frisst Demokratie

Altnerativlose Corona-Politik. Über Nacht wurden das öffentliche Leben und unsere Grundrechte stillgelegt. Rührt der Rausch des Notstands vielleicht daher, dass die Menschen die tatsächliche Gefahr der Krankheit überschätzen?

Gastbeitrag im Spiegel vom 08.04.2020

„Die Kollegen berichten von gähnender Leere“

Warum Pflegepersonal in norddeutschen Krankenhäusern in Kurzarbeit geschickt wird. Interview mit einer Krankenschwester, das inmitten des Artikels zu finden.

Zeit online vom 08.04.2020

Bei Einspruch Rufmord

Über den Umgang mit anderen Fachmeinungen zu Covid 19.

Beitrag vom 23. März 2020

Corona, Medien, Propaganda

Fragen zum Vorgehen der Regierungen und Medien bzgl. der Veröffentlichungen über Corona.

Beitrag vom 19. März 2020

Der Corona Pandemie Wahn: Wer bin ich in einer traumatisierten Gesellschaft?

Ein Kommentar von Prof. Dr. Franz Ruppert, Psychologischer Psychotherapeut und Professor für Psychologie.

Kommentar vom 18.03.2020

Online Petitionen Corona

Baseline Studie für saubere Corona-Daten

Führen Sie die Baseline Studie durch – wir brauchen endlich saubere Corona-Daten. Online Petition einer Berliner Rechtsanwältin an Angela Merkel.

Nein zu Zwangsimpfungen in Deutschland

Onlinepetition an Frank Walter Steinmeier

Die Astrologie und Covid-19

Ab 5. Mai: Die Mondknoten in den Sternzeichen Zwillinge-Schütze. Back To School!

Was wir jetzt aus der Krise lernen dürfen, wohin die Reise in den kommenden 18 Monaten für uns geht: Wissen statt Ideologie, Lokal statt global, Nachfragen statt glauben – und erst mal Hausaufgaben machen!

Beitrag vom 16.04.2020

Zeitenwende 2020 – Ein schwieriger Übergang

Interview mit Dr. Christof Niederwieser, Zukunftsforscher, Wirtschaftswissenschaftler und Astrologe. Niederwieser über die neue Ära, die Chancen in der aktuellen Krise, und wie wir sie vor dem Hintergrund der großen Zeitzyklen besser verstehen können.

Interview vom 22.03.2020

Das Horoskop über das Corona Virus

Spannend: auch das Corona Virus hat ein Horoskop.

Livestream vom 15.03.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.